Evangelische Allianz Dortmund

 



Ge(h)bet


Das Ge(h)bet ist eine Initiative der evangelischen Allianz Dortmund und der Gebetsinitiaive 24/7-Prayer. Der Titel „Ge(h)bet“ drückt schon recht gut aus, um was es geht.

Wir wollen betend in der Stadt unterwegs sein. Dabei findet das Gebet bewusst nicht in Kirchen und Gemeinden statt, sondern jeweils vor Ort bei den „Gebetsanliegen“.

Wir wollen uns dadurch die Nöte der Stadt und ihrer Bewohnerinnen und Bewohner bewusst vor Augen halten und direkt für sie beten. Eingeladen sind alle Beterinnen und Beter, denen Dortmund mit seinen Bewohnerinnen und Bewohnern am Herzen liegt.

Wir treffen uns jeweils zunächst in großer Runde, greifen das jeweilig Thema auf und sind dann in Gruppen, Teams oder Zweierschaften unterwegs. Zum Abschluss finden wir uns wieder zusammen.

Das nächste Treffen findet am 11.09.2018 um 19:30 Uhr unter dem Thema „Ge(h)bet für Hombruch: Gemeinsam mit der Gemeindegründungsinitiative B2-belebt in und für Hombruch beten“ statt. Treffpunkt ist auf dem Marktplatz in Hombruch, vor der Sparkasse, am Brunnen. 

Der Ge(h)bets Jahresflyer 2018 kann im Bereich "Downloads" (am Rand rechts) heruntergeladen werden.